• 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NoteBurner WMA DRM To MP3 Converter
#1
Der Audio Converter von MediaHuman ist ein kostenloses Programm für Mac OS X und Windows. CD Audio MP3 Converter ist ein einfach zu bedienendes CD-Ripper können Sie zum Extrahieren von Audio-Dateien von einer CD und wandeln sie in MP3-, WAV-, OGG-, automatisch abrufen kann die CD-Informationen aus der CDDB-Datenbank oder benennen Sie die CD-Tracks Titel und merken sie, normalisieren die Ausgabedateien und unterstützt LAMÉ auch aufzeichnen können in WAV oder MP3 mit Ihrem Mikrophon, konvertieren oder WAV-Dateien in MP3, OGG-, WMA-format.Support ID3-Tags bearbeiten.
Libav traGtor hat sich zum Ziel gesetzt, eine grafische Benutzeroberfläche für die schnelle Konvertierung einzelner Mediendateien zu bieten und möglichst ohne Benutzung der Kommandozeile dem Benutzer einen Großteil der wichtigsten Funktionen und Optionen zur Verfügung zu stellen. Free DVD Video Converter: ermöglicht die Umwandlung vom DVD-Format in gängigere Formate: AVI, MP4, iPod und iPhone, PSP, Blackberry, AppleTV, PS3 und Xbox.
Bigasoft Audio Converter ist ein einfach zu benutzendes Tool für Audio-Konvertierung, das eine schnelle Methode anbietet, Lieblingslieder unter fast allen Formaten inklusive MP3, OGG, WMA, M4A, AAC, AC3, WAV u.s.w. zu konvertieren. Ein Ergebnis davon, es erscheinen immer mehr kostenloser ogg zum mp3 konverter digitale Audio-Spieler auf dem Markt, die zusätzlich zu den eher traditionellen — und beliebten — in MP3 codierten Dateien auch OGG Vorbis Dateien abspielen können. Über das teilweise deutschsprachige Menü können verschiedene Einstellungen wie Dateiformat, Qualität (Bitrate) der Zieldatei, Speicherort usw.
Möchten Sie allerdings jeden Tag andere Musik hören, ohne immer den Pc dabeihaben zu müssen, sollten Sie ein paar Euro mehr investieren und einen der teureren Festplatten-Participant kaufen. AAC ist Teil der MPEG-2 und MPEG-4 Spezifikation und kommt u.a. auf Apple-Geräten zum Einsatz. Mit Audio Converter four haben Sie alle wichtigen tragbaren und stationären Player im Griff. Punkt zwei: Lt. manpage gibt es die Argumente -ar und -ab, gefolgt von der gewünschten Samplerate in Hz und der Bitrate in kbit/s. Technisch gesehen komprimieren Vorbis und AAC effizienter als MP3 (welches aber auch wesentlich älter ist) und die Tonqualität ist bei einer sehr starken Komprimierung (forty ogg in mp3 kbit/s) noch für Sprachaufnahmen nutzbar. Man braucht also keine Ahnung von den Bitraten und sonstigen kryptischen Einstellungsmöglichkeiten zu haben. Einfaches Werkzeug zum Schneiden und Mischen von Audio-Dateien (mp3, wav, m4a, aac).
  Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)